New In – Mini Reviews #2 London Edition

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, war ich vergangene Woche mal kurz in London. Und was wäre so ein Besuch dort ohne Shopping? Sowohl bei Boots als auch bei Superdrug habe ich mir ordentlich Zeit gelassen und überlegt, was ich gerne mitnehmen möchte. Es gibt dort ja praktischerweise fast immer 3 für 2 Deals. Die, für mich persönlich neuen Produkte stelle ich euch wie immer mit Mini Reviews etwas genauer vor und erzähle euch von meinem ersten Eindruck.

new in - mini reviews - coeurdelisa

Rimmel – Match Perfection Concealer

Hier habe ich die hellste Farbe 010 Ivory mitgenommen. Der Concealer hat vorne eine Pinselpitze, durch die man den Inhalt herausdrückt. Diese Art des Auftrags mag ich persönlich nicht ganz so gerne. Da wäre mir so ein Applikator wie bei Catrice lieber. Die Konsistenz und das Ergebnis mag ich aber umso lieber.

Benefit – Ready, Set, Brow

Das Brauengel gab es als Zugabe zu Zeitschriften, die ich mir am Flughafen noch gekauft habe um die Nacht irgendwie zu überbrücken. Dabei handelt es sich einfach um ein farbloses Gel, dass die Augenbrauen 24 Stunden in Form halten soll. Bisher gefällt es mir ganz gut, es ist nicht zu nass im Auftrag und hält wahnsinnig gut und verklebt auszusehen.

Soap & Glory – Archery

Über den Archery Brow Pencil habe ich schon einiges gutes gehört und mich spontan entschlossen ihn mitzunehmen. Wie man auf den Bildern sieht besitzt er auf einer Seite einen ganz normalen Wachsstift und auf der anderen Seite eine sehr dünne Pinselspitze. Mag ich bisher auch sehr gerne. Einzig der Wachsstift könnte ein bisschen dünner und präziser sein.

New In - Mini Reviews #2 - L'oreal - coeurdelisa

L’Oréal –  Nude Magique Cushion

Zwar nicht in London gekauft aber in den letzten Tagen ausschließlich benutzt habe ich die Cushion Foundation von L’oréal. Alles andere wäre mir bei dem Wetter wirklich zu viel gewesen. Die Foundation gefällt mir sehr gut, weil sie so schön leicht ist, das Hautbild ein wenig verbessert und das Gesicht überhaupt nicht zukleistert. Ich muss nur manchmal aufpassen, dass ich damit nicht zu sehr glänze.

Charles Worthington – Volume & Bounce Texturising Spray

Beim ersten Benutzen fand ich das Ganze eher ein bisschen klebrig, was daran liegen kann, dass ich wahrscheinlich ein bisschen zu viel Produkt erwischt habe. Die Haare werden dadurch aber sehr griffig und ich kann mir vorstellen, dass es gerade bei messy hair und Flechtfrisuren eine große Hilfe ist.

Habt ihr die Produkte schon ausprobiert?

Falls ihr eher noch auf der Suche nach Fashion Schnäppchen seid schaut doch mal bei dem Post zu meinen Sale Favoriten oder auf meiner Spottster Liste vorbei. Bei Spottster kann man mit Hilfe eines Browser Plug-ins seine liebsten Produkte aus Onlineshops speichern und wird informiert, wenn der Preis dieser Produkte sinkt. Sehr praktisch!

5 Kommentare

  1. 27/07/2016 / 10:56

    Hey, eine sehr schöne Review und überhaupt – zu dem Rimmel concealer habe ich nur ne kleine Anmerkung: wenn die Packung schon leer scheint ist teilweise wirklich noch sehr viel in der Tube drin (habe den einmal in Lettland gekauft und das festgestellt…)
    Du musst mal schauen, habe den am Ende aufgeschnitten und noch drei Wochen was davon gehabt…

    • lisa
      Autor
      27/07/2016 / 14:54

      Ja das ist bei diesen Tübchen immer das Problem. Danke schon mal für den Hinweis, ich werde ihn dann wohl auch aufschneiden :)

      • 27/07/2016 / 15:59

        Das war auch eig das einzige, was mich an dem concealer gestört hat… ;)

  2. 29/07/2016 / 23:44

    In London kann man echt viel zu gut Beautykram shoppen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.