Browsing Tag

PR Sample

Beauty

Batiste Trockenshampoo – Mein Helfer im Alltag

04/08/2017
Batiste Blush und Heavenly Volume

Als meine Tante mir vor vielen Jahren das erste Mal von Trockenshampoo erzählte, fand ich die Idee ziemlich seltsam und das Zeug war auch gar nicht so einfach zu bekommen. Mittlerweile ist es aus meinem Alltag kaum noch weg zu denken. Es rettet mich nicht nur, wenn es mal schnell gehen muss sondern eignet sich auch bestens, um meinen feinen Haaren ein bisschen mehr Griffigkeit und Volumen zu verleihen. Das Trockenshampoo von Batiste war damals das erste, was ich mir selbst gekauft habe. Der Grund? Meine Haare waren zu dieser Zeit noch dunkelbraun und Batiste war die einzige Marke, die ich kannte, die getöntes Trockenshampoo im Angebot hatte. Alles andere hinterließ leider einen heftigen Grauschleier am Ansatz.

Mittlerweile greife ich aufgrund der wesentlich helleren Haare auch wieder zu normalem – also nicht getönten – Trockenshampoo und bin der Marke dabei bisher weitestgehend treu geblieben. Jetzt durfte ich die Varianten Blush und Heavenly Volume testen.

Batiste Blush und Heavenly VolumeBatiste Blush, 2,99€ bei DM, Müller, Rossmann und Douglas | Batiste Heavenly Volume 4,99€ bei Douglas

Blush ist ein ganz normales ungefärbtes Trockenshampoo, das den Haaren einen frischen blumigen Duft verleiht, der mir sehr gut gefällt. Blush ist mein Alltagshelfer, wenn der Ansatz nicht mehr ganz so frisch ist, wie er sein sollte. Heavenly Volume dagegen soll den Haaren noch mehr Volumen geben und sich somit super für Frisuren eignen, die ein bisschen Volumen brauchen. Ich habe ziemlich feine Haare und war deshalb besonders auf das Volumen Spray gespannt. Meine Haare hatten damit tatsächlich den ganzen Tag über ein schönes Volumen und auch eine Flechtfrisur ließ sich damit ohne Probleme kreieren.

Batiste Trockenshampoo Die gezeigten Produkte wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Beauty

Garnier Hydra Bomb Tuchmaske

03/08/2016
Garnier Hydra Bomb Tuchmaske - coeurdelisa
*Hierbei handelt es sich um ein PR-Sample

Vor einiger Zeit habe ich die Hydra Bomb Tuchmaske von Garnier zum Testen zugeschickt bekommen. Leider hatte ich dank Klausurenstress keine Zeit sie auszuprobieren. Während man eine Hausarbeit schreibt kann man das aber ja mal machen. Irgendwie muss man sich ja belohnen, ne?

Die Tuchmaske verspricht mit Inhaltsstoffen wie Grüntee-Extrakt, Granatapfel-Extrakt, Hyaluronsäure und Feuchtigkeitsseren die Haut intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen und somit für einen strahlenden Teint und gemilderte feine Linien im Gesicht zu sorgen.

Beim öffnen der Maske habe ich leider gemerkt, dass sich die blaue Schutzfolie, die man abziehen soll teilweise schon selbst gelöst hatte. So musste ich die Maske erst mal auseinander fummeln. Beim Auflegen der Maske wurde mir schnell klar, dass das Tuch viel zu groß für mein Gesicht ist. Aber gut, mein kleines Gesicht kann man da wohl auch nicht als Maßstab nehmen.

Garnier Hydra Bomb Tuchmaske 1 - coeurdelisa

Direkt nach dem Auflegen hat sich die Maske sehr angenehm kühlend angefühlt. Insgesamt soll man 15 Minuten auf dem Gesicht lassen. Direkt nachdem ich sie abgenommen habe, hat meine Haut sich noch schön durchfeuchtet angefühlt, kurze Zeit später irgendwie klebrig. Und das, obwohl ich die Rückstände versucht habe mit einem Wattepad runter zu nehmen.

Fazit: Während ich die Maske auf dem Gesicht hatte, fühlte sich das sehr angenehm an. Danach konnte ich weder einen positiven noch einen negativen (abgesehen von dem klebrigen) Effekt in meinem Gesicht erkennen. Was ich allerdings schade finde ist, dass die Maske Alkohol enthält.

Habt ihr die Hydra Bomb Tuchmaske von Garnier schon ausprobiert? 

Beauty

Garnier Olia + Gewinnspiel

09/08/2015

Meine armen Haare haben schon eine ganze Menge mitgemacht. Von Natur aus habe ich eigentlich dunkelblonde Haare, aber diese Farbe haben sie längst nicht mehr. Zuerst hatte ich blonde Strähnchen , danach wurden sie Dunkelbraun (da sah ich erst recht blass aus – aber sowas erkennt man ja meist erst im Nachhinein) und dann allmählich wieder heller bis sich ein krasser Rot-Stich dazu gesellte. Von den braunen Farben mit hohem Rotanteil bin ich vor circa 2 Jahren abgekommen, weil meine Haare sobald sie von der Sonne etwas ausgeblichen waren einfach nicht mehr schön aussahen.

Danach wollte ich meine Haare eigentlich nicht mehr färben und wenn, dann nur in einem Ton, der meiner Naturhaarfarbe ähnelt und nicht zu dunkel, zu rot oder sonst was ist. Vor Kurzem habe ich dann bei der Garnier Olia Farbberatung mit Guido Maria Kretschmer mitgemacht. Ihr beantwortet ein paar Fragen zu eurem Stil, Augenfarbe, Teint, Naturhaarfarbe usw. und bekommt am Ende eine Haarfarbe vorgeschlagen, die zu euch passen soll (Wer es mal ausprobieren möchte, hier entlang).

Der liebe Guido hat mir ein Schokobraun vorgeschlagen, mit dem ich grundsätzlich sehr zufrieden bin. Ich hatte allerdings große Angst, dass die Farbe zu dunkel ausfällt. Daher habe ich beim Färben ein paar Strähnen von meiner derzeitigen Haarfarbe rausgelassen, um Highlights zu erhalten. Besonders angenehm überrascht war ich vom Geruch der Farbe und mit dem Ergebnis bin ich auch zufrieden. Wie ihr seht, ist nur ein klein wenig dunkler (falls man das überhaupt erkennen kann) aber mein Rot-Stich ist weg und es sieht wie ich finde durch die Strähnchen sehr natürlich aus.

Garnier_Olia_schokobraun-coeurdelisa

Garnier_olia_schokobraun_coeurdelisa1

Freundlicherweise hat mir Garnier Haarfarben zur Verfügung gestellt, die ich an euch verlosen darf.

Teilnahmebedingungen:

  • Teilnahme ab 18 oder mit Einverständnis der Eltern im Gewinnfall
  • mitmachen können diesmal nur alle aus Deutschland oder mit deutscher Versandadresse
  • der Gewinner wird per Mail informiert und muss mir seine Adresse mitteilen
  • Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Gewinnbenachrichtigung, lose ich einen neuen Gewinner aus!
  • Versand erfolgt durch mich
  • Ich übernehme keine Haftung für den Transport/ Kein Ersatz bei Beschädigung auf dem Postweg
  • Teilnahme nur über Rafflecopter
  • Keine Teilnahme per Mail, Twitter, Instagram oder Facebook
  • Ich behalte mir vor unvollständige und falsche Lose kommentarlos zu löschen
  • bei den Produkten handelt es sich um neue PR-Samples von Garnier
  • Keine Barauszahlung des Gewinns
  • Nur eine Teilnahme pro Person und Haushalt
  • Keine Gewähr
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Garnier Olia

a Rafflecopter giveaway

Ich drücke euch die Daumen!