Browsing Tag

My little box

Beauty Unboxing

My Little Green Box | My Little Box April

20/04/2017
My Little Green Box April

Der Frühling ist da und alles fängt an zu blühen. Passend dazu kam die My Little Green Box bei mir an. Dieses Mal dreht sich alles um Pflanzen, Natur und DIY Masken und Kosmetik. Im zugehörigen Magazin erfahrt ihr was über pflegeleichte Planzen und wie ihr Masken und Badezusätze selbst macht.

My Little Green Box Beauty Caudalie

Caudalie – Vine Active Soin Hydrante

Darüber habe ich mich ganz besonders gefreut, denn diese Reihe von Caudalie wollte ich schon länger mal ausprobieren. Die Creme fühlt sich wirklich angenehm auf meiner Haut an und ist nicht zu reichhaltig und fettig (damit kommt meine Haut ja gar nicht klar). Ob sie auch für den strahlenden Teint sorgen wird, werden wir sehen.

My Little Beauty – Vitamin Shot Gesichtspeeling

Das Peeling enthält unter anderem Bambusextrakt, Aprikosenkernpulver und Arganöl. Es riecht wirklich schön fruchtig. Ich benutze nicht mehr all zu oft mechanisches Peeling aber es schadet nicht mal wieder eins parat zu haben und die Peelingkörner scheinen mir auch nicht zu grob zu sein.

My Little Green Box Weleda

Weleda – Jardin de vie onagre

Mit der Eaux Naturelles Parfumées „Jardin de Vie“-Linie setzt Weleda auf natürliche und authentische Düfte. Der Duft onagre verbindet Aromen der Magnolie mit Kardamom, Sandelholz und schwarzer Johannisbeere. Ich bin mir noch nicht sicher, was ich von dem Duft halte. Irgendwie ist er interessant, irgendwie mag ich aber auch eher süßlich-fruchtige Düfte.

My Little Green Box April Lifestyle

Fruitshake Wasserflasche

Die Idee mit der Fruitshake Wasserflasche finde ich wirklich gut. Diese Art Flaschen kennt ihr sicherlich schon. In der Mitte gibt es einen Einsatz, in den man beispielsweise Zitronen, Minze oder Gurken gaben kann, die das Wasser dann auf natürlich Art aromatisieren. Zwar besitze ich schon so eine Flasche aber man kann die ja auch an Freunde weitergeben.

Halstuch

Außerdem war noch ein Halstuch enthalten. Passend zum Thema in Grün. Damit kann ich leider nicht so viel anfangen.

Wie gefällt euch diesen Monat der Inhalt der My Little Green Box?

Beauty Unboxing

My Little Mountains Box | My Little Box Februar 2017

14/02/2017
My Little Mountains Box Titel

Neuer Monat, neue Box. Ihr kennt das Spiel bereits. Im Februar trägt sie den Namen „My Little Mountains Box“ und kommt, im Gegensatz zu ihrem Vorgänger, wieder im klassischen Box-Design daher. Ich finde generell, dass das Motto Mountains ganz gut in den Februar passt. Aber wie siehts denn mit dem Inhalt aus?

My Little Mountains Box

Dove DermaSpa Kaschmirgefühl

Bodylotion geht immer. Wobei ich noch ziemlich viel auf Vorrat habe und die gar nicht so schnell aufbrauchen kann. Die Bodylotion ist extra für sehr trockene Haut gemacht und somit perfekt für mich. Allerdings duftet sie meiner Meinung nach ein bisschen zu stark

My Little Beauty Lipbalm Fresh Kiss

Der Lippenbalsam erinnert vom Design her stark an die EOS Lipbalms. Auf den Lippen fühlt er sich sehr angenehm an und er riecht ganz leicht nach Kirsche (?).

My Little Mountains Box Lip Balm

Polaar Augen Roll-On

Ein Augen Roll-On zu einem Preis von 29,90 €? Wow! Hätte ich mir ja für so einen Preis niemals gekauft. Trotzdem mag ich solche Roll-Ons recht gerne – gerade wegen des leicht kühlenden Effekts unter den Augen. Auf der Verpackung steht außerdem, dass er das Wimpernwachstum fördern soll.

Glitzer Socken & Anstecker

Mein persönliches Highlight aus der Box? Eindeutig diese Glitzersocken! Dunkelblau mit silbernem Glitzer und hinten am Bund die Aufschrift „Cold Feet“. Finde ich eine coole Idee für so eine Box. Außerdem gab es in der Box noch einen Anstecker mit der Schrift „Coeur de Glace“, den man an Pullis oder vielleicht auch Jeansjacken stecken kann.

Wie gefällt euch die My Little Mountains Box im Februar?

Beauty Unboxing

My Little Fresh Start Box | My Little Box Januar 2017

15/01/2017
My Little Fresh Start Box - My little Box Januar 2017 - Titel

Im Januar vor genau einem Jahr habe ich meine erste My Little Box erhalten – damals noch gewonnen bei Leni. Dann konnte ich noch ein paar Monate widerstehen, bis ich sie letztendlich abonniert habe. Irgendwann gegen Ende des Jahres habe ich beschlossen ein bisschen mehr zu sparen und die Box abbestellt. Im Oktober, November und Dezember habe ichs dann doch irgendwie bereut und nun beschlossen, dass ich sie wieder haben möchte.

Heute zeige ich euch also den Inhalt der ersten My Little Box in diesem Jahr, die sich passend zum Jahreswechsel und den meist damit verbundenen guten Vorsätzen My Little Fresh Start Box nennt.

My Little Fresh Start Box - My Little Box Januar 2017

Die „Box“ ist dieses Mal nicht wirklich eine Box sondern kommt als Beutel daher. Das ist aber wohl nur eine Ausnahme und so soll die nächste Box auch tatsächlich wieder eine Box sein. Den Beutel finde ich ganz praktisch für Reisen. Ein bisschen Dreckwäsche passt da nämlich rein.

Benefit – The Porefessional

The POREfessional von Benefit soll große Poren minimieren und auch kleinere Fältchen im Nu verschwinden lassen. Man kann es laut Beschreibung entweder als Primer unter dem Makeup verwenden oder als mattierendes Finish darüber aufgetragen werden. Ich persönlich werde das als Primer benutzen.

My Little Beauty – Easy Morning Gesichtscreme

Die Gesichtspflege soll der Haut Feuchtigkeit spenden und müde, fahle Gesichtshaut beleben und ihr einen schönen Glow verleihen. Ich bin gespannt, wie meine relativ empfindliche Haut darauf reagiert.

My Little Fresh Start Box - Benefit My Little Beauty

Qiriness – Hydrogel Eye Contour Patches

Die Augenkonturmaske soll Augenringe reduzieren und für einen strahlenden Blick sorgen. Ich bin ja ein Mensch, der sich sowas nie kaufen würde, weil ich vergesse sowas regelmäßig zu benutzen aber für einen kleinen Beauty-Tag nach der stressigen Uniphase ist sowas ideal!

My Little Beauty – Boost Yourself Energiespendende Bodylotion

Feuchtigkeitsspendende Bodylotion, die Ingwer enthalten und zu 98,5% aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen soll. Sie verspricht einen belebenden Cocktail, der die Haut intensiv versorgen und beleben soll. Vom Geruch her ist sie leicht fruchtig aber nicht zu intensiv duftend, was mir schon mal sehr gut gefällt.

My Little Fresh Start Box - My Little Beauty Planner Snood und Augenmaske

Timeless Planner

Ich finde die Idee des Planners wirklich schön. Er ist nach Wochen aufgeteilt, dabei jedoch nicht an Daten gebunden, so dass man ihn theoretisch auch noch ein Jahr aufheben könnte. Es ist Platz für To-do Listen und Notizen und zwischendrin findet man immer mal wieder motivierende Zitate. Außerdem gibt es jede Woche eine Frage, die man versuchen sollte ehrlich zu beantworten.

Snood

Den Schal, das Tuch – wie auch immer man es jetzt ohne das Wort Snood zu benutzen bezeichnen mag – finde ich ganz nett. Das Muster ist glücklicherweise recht neutral und mit den Farbtönen in Dunkelblau und Nude/Rosa kann man es ganz gut kombinieren denke ich.

Wie gefällt euch die My Little Fresh Start Box?

 

Beauty Unboxing

My Little Box September – Mademoiselle

13/09/2016
My Little Box September Mademoiselle 1 - coeurdelisa

Wir erinnern uns alle an meinen letzten Beitrag, in dem ich gesagt habe, dass ich mein Abo kündigen werde? Ich habs wohl verschwitzt und insgeheim wohl auch nicht übers Herz gebracht. Diesen Monat habe ich sie also nochmal, die My Little Box. Sie trägt den Namen und das Motto Mademoiselle und soll das französische Lebensgefühl und den Lifestyle der Pariserinnen rüber bringen.M Little Box September Mademoiselle 3 - coeurdelisa

 

Artdeco Lippenstift

Entgegen meiner Erwartungen kommt der Lippenstift nicht in einem klassischen Rot daher (den ich persönlich mit dem Parisienne Look assoziiere) sondern in einem etwas dunkleren Ton, die Nummer 29 Rosetto. Die Farbe gefällt mir ganz gut und sie wird im Gegensatz zu meinem letzten dunkleren Artdeco Lippenstift auch nicht fleckig und trägt sich relativ gleichmäßig ab. Für mich somit also absolut alltagstauglich.

Mitchell And Peach English Leave Bodycream

Der Geruch wird hinten auf der Tube folgendermaßen beschrieben „Blended with a bright green floral scent inspired by the english countryside“ und besser könnte ich den Duft auch nicht beschreiben. Ich bin in sowas ja total schlecht. Der Duft gefällt mir allerdings ganz gut, weil er total unaufdringlich ist.

Personal Freundschaften Tüllrock

Sisley Pore Minimizer

Die Tube ist hier wirklich sehr klein geraten. Ich benutze so Poren-Minimierer aber sowieso nicht all zu häufig. Trotzdem werd ich ihn bestimmt mal ausprobieren.

 

My Little Beauty Mascara Mademoiselle

Bei Mascaras bin ich meistens eher ein Fan von kleineren Gummibürstchen. Trotzdem gefällt mir der Effekt den diese Mascara bei meinen Wimpern hinterlässt doch ganz gut. Wird zwar nicht meine Nummer 1, ist aber definitiv gut zu gebrauchen.

Mademoiselle Pierlots Mortemonnaie

Das Portemonnaie finde ich ganz hübsch aber ich habe da immer ziemlich klare Vorstellungen was die Aufteilung angeht. Ich kann mir aber durchaus vorstellen, das mal einzupacken, wenn ich nicht alle meine Karten und tausend Fächer brauche.

Die Box gefällt mir insgesamt wieder sehr gut. Die My Little Box ist einfach meine Lieblingsbox. Wie gefällt sie euch? Hat der Postbote sie euch vielleicht auch schon gebracht oder habt ihr eine andere Lieblingsbox?

Beauty

My Little Box August | Journelles

14/08/2016
My Little Box August Journelles titel - coeurdelisa

Neuer Monat, neue My Little Box. Dieses Mal war ich wirklich überrascht, das die Box kein richtiges Thema hat, sondern in einer Kooperation entstanden ist. Und zwar zusammen mit Jessica Weiß von Les Journelles. Umso gespannter war ich auf den Inhalt.

081016_4

Statt der üblichen Karte mit Illustration und Spruch gab es dieses Mal einen kleinen Text über Jessi.

My Little Box August Journelles 1 - coeurdelisa

Clip On Fish Eye

Das kleine Clip-On Objektiv finde ich eine nette Idee. Ich habe es mal ausprobiert und der Weitwinkeleffekt ist tatsächlich da. Außerdem enthalten ist noch ein kleiner Gutschein von Printic, damit man seine 10 liebsten Bilder auch gleich ausdrucken lassen kann.

Propercorn – Sweet & Salty Popcorn

Süß und salzig zusammen? Das war mein erster Gedanke. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass mir Popcorn mit beidem wirklich schmecken könnte. Probiert habe ich aber noch nicht.

Nagel-Set

Enthalten ist alles, was man unterwegs brauchen könnte. Nagelpfeile, Nagelknipser etc. Packe ich mir direkt in meinen Rucksack. Wie oft hätte ich unterwegs schon mal eine Nagelpfeile gebraucht…

My Little Box August Journelles 2 - coeurdelisa

Die Beautyprodukte befanden sich wieder wie gewohnt in dem kleinen Beutel – den ich dieses Mal übrigens besonders schön finde.

Essie – Watermelon

Über den Essie Nagellack habe ich mich wirklich gefreut. Ich kann mir zwar gut vorstellen, dass viele Watermelon schon besitzen, weil die Farbe ja doch sehr beliebt ist, ich habe sie allerdings noch nicht. Die perfekte Farbe für den Sommer würde ich sagen.

Essie Spa – Intensive Hand Lotion

Handcreme ist ja eigentlich nie verkehrt. Leider halten solche Tübchen bei mir ziemlich lange und so hat sich einiges angesammelt. Mal schauen, ob ich sie behalte oder vielleicht sogar weiter gebe. Vom Geruch und der Pflegewirkung her finde ich sie okay. Ist aber auch nichts besonderes.

Lancôme – Énergie de vie Pearly Lotion

Die ultra leichte Formel der pearly Lotion soll die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgen und sie aufpolstern ohne dabei die Poren zu verstopfen. Goji-Beeren und Zitronenmelisse sollen für einen strahlenden, wachen Teint sorgen.

My Little Box August Journelles - coeurdelisa

My Little Beauty – Bronzer

Der Bronzer von der Eigenmarke My Little Beauty gefällt mir auch ziemlich gut. Er enthält nämlich keine groben Glitzerpartikel sondern nur ganz feine, die man mit dem bloßen Auge kaum erkennen kann.

Ich bin mir noch nicht sicher aber ich denke, das war erst einmal meine letzte Box. Nicht, weil ich die Boxen nicht mag oder finde, dass sie ihr Geld nicht wert sind sondern einfach, weil ich mal wieder ein bisschen sparen möchte.

Wie gefällt euch die My Little Box dieses Mal?