Browsing Tag

Essence

Beauty

Meine liebsten Nude Lippenstifte

08/08/2017
Nude Lippenstifte

Nicht immer ist der richtige Tag für rote oder knallige Lippen. Meistens greife ich im Alltag zu Nude-Tönen. Sie passen immer und ich kann mich auf sie verlassen. Ich muss nicht ständig einen Blick in den Spiegel werfen, um zu sehen ob noch alles so sitzt wie es soll. Über die Zeit haben sich bei mir einige Nuancen angesammelt. Deshalb möchte ich euch heute meine liebsten Nude Lippenstifte zeigen.

Nude Lippenstifte Rosenholztöne

Charlotte Tilbury – Pillow Talk kennt ihr sicherlich schon (falls nicht habe ich hier einen ausführlicheren Post für euch). Es handelt sich um einen Rosenholzton, der ganz leicht ins bräunliche geht.

MAC – Mehr wird als Nude-Rosé-Braun beschrieben, kommt auf meinen Lippen aber deutlich rosaner als braun rüber.

L’oréal – Moka Chic ist deutlich heller und pinker als Pillow Talk und Mehr.

essence – Barely There ist im Gegensatz zu den restlichen drei Lippenstiften nicht komplett matt sondern hat ein eher sheeres Finish und gibt den Lippen somit ein ganz klein bisschen Glanz.

Nude Lippenstifte Braun

Die nächsten drei Kandidaten gehen deutlich mehr in bräunliche als die anderen.

NYX – Cannes ist mein liebster Liquid Lipstick. Ein Nude, das deutlich in rot-bräunliche einschlägt und super hält.

Revlon – Smoky Rose hat als einziger Ton hier ein glossy Finish und ist der bräunlichste aller Lippenstifte. Durch das glossy Finish wirkt er auf den Lippen dennoch sehr natürlich und nicht zu dunkel.

MAC – Twig ist ein Rosenholzton, der auf den Lippen allerdings bräunlicher wirkt. Er passt einfach immer, hat eine wahnsinns Haltbarkeit und trocknet die Lippen nicht aus.

Wie ihr seht sind hier sowohl die etwas teureren Marken als auch ein paar Exemplare aus der Drogerie vertreten. Was sind eure liebsten Alltagslippenstifte? Oder tragt ihr da vielleicht am liebsten gar keinen?

 

Beauty Drogerie

essence Cubanita LE

12/07/2017
essence Cubanita LE

Come to Cuba! Getreu diesem Motto gibt es von Juli – August 2017 die essence Cubanita LE im Handel. Es dreht sich alles um sommerliche Farben und ein bisschen Urlaubsfeeling. Einen Teil der Cubanita LE habe ich zum Testen bekommen. Ein Produkt aus der LE gefällt mir dabei besonders gut. Könnt ihr erraten welches?essence Cubanita Nagellack Eyeliner PenNaggellack

Die LE enthält insgesamt vier Farben, die ich allesamt zugeschickt bekommen habe. Ich trage in letzter Zeit selten bunte Nägel, kann mir das Rosa für den Alltag und das Türkis gerade für den Urlaub ganz gut vorstellen. Absoluter Pluspunkt: Selbst das helle Rosa ist mit einer Schicht deckend.

Gel Eyeliner Pen

Auch hier geht es mit Lila und Türkis sehr sommerlich zu. Die beiden Farben kann ich mir gut als Farbtupfer am unteren Wimpernkranz vorstellen. Leider ist die Spitze des einen Eyeliners direkt bei der ersten Benutzung abgebrochen.essence Cubanita Lip Laquer Lip TintBalmy Tint

Ein leichter Lip Tint, der den Lippen ein klein wenig Farbe verleiht. Fühlt sich angenehm auf den Lippen an und verleiht tatsächlich einen Hauch natürlicher Farbe.

Wet Look Lip Laquer

Wer hier schon länger mitliest weiß bestimmt, dass ich eher Fan matter Lippen bin und gar nicht auf Gloss stehe. Die Lip Laquer zaubern durch die vorhandenen Schimmerpartikel auf jeden Fall einen Wet Look – leider aber gar nicht mein Ding und auch den Geruch empfand ich als zu stark.essence Cubanita Eyebrow CushionCushion Eyebrow Ink

Vielleicht habt ihr es ja schon erraten, bei diesem Produkt handelt es sich um mein Highlight der LE. Cushion Produkte kennen wir mittlerweile ja hauptsächlich von Foundations. Aber auch den Eyeliner gibt es schon in dieser Form. Was mir an dem Cushion Eybrow Ink besonders gut gefällt, ist das ziemlich natürliche Ergebnis. Wie ein leichter Tint für die Augenbrauen eben.

Neben den gezeigten Produkten enthält die Cubanita LE außerdem noch einen Highlighter, einen Eyebrowstyler Pinsel, eine Kosmetiktasche und das Baking & Banana Puder. Vor allem letzteres hätte mich sehr interessiert.

Wie gefallen euch die Produkte der essence Cubanita LE?

Allgemein Drogerie

essence ultra last lipliner

03/03/2017
essence ultra last lipliner titel

Ein paar Mal schon habe ich Videos gesehen, in denen die essence ultra last lipliner gelobt wurden. Bei meinem letzten Drogerie Besuch habe ich dann spontan mal 4 Farben mitgenommen. Welche Farben das sind und wie es um Tragekomfort und Haltbarkeit steht sage ich euch im heutigen Beitrag.

essence ultra last lipliner

Mitgenommen habe ich die Farben 02 brick dust, 03 wine lips, 04 fuchsia romance und 05 rosewood high.  Dabei handelt es sich um zwei Nudetöne und zwei dunklere Beerentöne.

essence ultra last lipliner rosewood highessence ultra last lipliner – 05 rosewood high
essence ultra last lipliner brick dustessence ultra last lipliner – 02 brick dust
essence ultra last lipliner fuchsia romanceessence ultra last lipliner – 04 fuchsia romance
essence ultra last lipliner wine lipsessence ultra last lipliner – 03 wine lips

Vielleicht könnt ihr es auf den Bildern schon erkennen – zumindest bei dem letzten sollte das eigentlich der Fall sein. Insgesamt sind alle Lipliner alle sehr weich im Auftrag allerdings hatte ich mit den beiden dunkleren Farben so meine Schwierigkeiten. Sie ließen sich leider gar nicht gleichmäßig auftragen und sind nach kurzer Zeit einfach wieder von meinen Lippen abgebröckelt. Mit den beiden helleren Farben hingegen hatte ich keinerlei Schwierigkeiten, weder im Auftrag noch in der Haltbarkeit.

essence ultra last lipliner

Von den beiden Nudetönen bin ich wirklich begeistert. Umso trauriger bin ich, dass die beiden Beerentöne – vor allem aber wine lips – so schwierige Fälle sind. Die Farben finde ich nämlich wirklich schön. Ich denke ich werde ihnen nochmal eine Chance geben, wenn meine Lippen vorher richtig gut gepflegt sind und schauen, was sie dann leisten. Ansonsten kann ich euch aber die Nudetöne für einen Preis von 1,75 € wirklich ans Herz legen.

Beauty Drogerie

Essence Cushion Eyeliner

21/02/2017
essence cushion eyeliner titel

Die Cushion Foundations kennen die meisten vermutlich seit letztem Sommer. Jetzt aber gibt es auch Cushion Eyeliner. Einige Blogger durften die neuen essence und Catrice Produkte ja bereits vor der Sortimentsumstellung testen und bei fast allen wurde der Cushion Eyeliner von Catrice sehr gelobt. Allerdings konnte ich den bisher noch nicht auftreiben und habe deshalb bei meinem letzten DM Besuch spontan den von essence mitgenommen.

essence cushion eyeliner

Der essence Cushion Eyeliner kommt in einem kleinen schwarzen Tiegel mit roségoldener Schrift daher, der wunderbar zu meinem Zoeva Pinsel passt. Mensch, so ein Zufall.

essence cushion eyeliner

Wenn man den Tiegel öffnet befindet sich darin, wie auch bei den Cushion Foundations, ein kleines Schwämmchen, welches Farbe abgibt, wenn man mit dem Pinsel rein geht. Ansonsten hält das Schwämmchen die Flüssigkeit fest und verhindert ein Auslaufen des Eyeliners.

essence cushion eyeliner swatch

Ich finde die Farbabgabe generell gut und das Schwarz ist bei mir auch auf dem Auge deckender als mach anderer Eyeliner. Ich glaube allerdings alleine von den Swatch Fotos des Catrice Eyeliners sehen zu können, dass dieser noch ein weniger schwärzer und deckender ist als dieser hier. Natürlich kann das auch täuschen.

Mit dem Auftrag an sich komme ich super gut klar. Viel besser als mit jedem Geleyeliner und aufgrund der guten Farbabgabe und Deckkraft auch besser als mit manch einem Liquid Liner. Zwar muss ich über manche Stellen zwei Mal drüber gehen aber das klappt problemlos. Für einen Preis von 2,95 € kann ich hier wirklich nicht viel meckern.

Sollte mir der von allen gefeierte Catrice Eyeliner doch nochmal irgendwann in die Hände fallen, werde ich ihn auf jeden Fall mitnehmen und die beiden mal genauer miteinander vergleichen.

Besitzt ihr den essence, den Catrice oder vielleicht sogar beide Cushion Eyeliner? 

Beauty Drogerie

Essence Exit To Explore Trend Edition

19/08/2016

Ich habe mich wahnsinnig gefreut, die essence exit to explore Trend-Edition testen zu dürfen. Die Edition ist inspiriert von der exotischen Welt des Amazonas und wird von Mitte August bis Mitte September erhältlich sein. Die Verpackung passt, wie ich finde auch super zu den sommerlichen Temperaturen. Die folgenden Produkte habe ich zum Testen erhalten:

Essence exit to explore - blush - coeurdelisa

Lidschatten

Von den insgesamt 3 Lidschatten habe ich die Farbe „apricot cockatoo“ erhalten, die ich wirklich schön finde und mir gut als Farbe zum Ausblenden oder auch mal solo auf dem Lid vorstellen kann. Die Farbabgabe ist solide und die Farbe hat auf dem Lid einen wirklich schönen, dezenten Schimmer.

Blush

Das Blush in der Farbe „My heart is beating like a jungle drum“ hat einen leichten Farbverlauf. Leider krümelt das Blush sehr und ich habe das Gefühl, der Auftrag wird immer leicht fleckig. Die Farbe an sich finde ich aber eigentlich recht schön.

Essence Exit to explore - refreshing lipsticks - coeurdelisa

Essence exit to explore - refreshing lipsticks swatches - coeurdelisa

Refreshing Lipsticks

Die Lippenstifte sollen nach Minze duften und einen leicht kühlenden Effekt auf den Lippen haben. Die Lippenstifte gibt es in den beiden Farben „01 Pink Parrot“ und „02 Apricot Cockatoo“. Einen leichten Minzgeruch haben sie, ich empfinde ihn jedoch nicht wie erwartet als unangenehm. Auch den kühlenden Effekt auf den Lippen kann ich wahrnehmen, finde das Tragegefühl jedoch angenehm. Die Lippenstifte fühlen sich sehr pflegend an und geben den Lippen einen Hauch Farbe und Glanz. Wer deckende Farben sucht, dem muss ich jedoch abraten.

Essence Exit to explore - nailpolish - coeurdelisa

Nagellacke

Ich habe die beiden Farben „01 Liana’s In The Jungle“ und „03 Queen Of The Amazonas“ erhalten. Beide haben einen leicht metallischen Effekt. Lila mochte ich früher total gerne auf den Nägeln, trage es aber immer seltener. Den je nach Lichteinfall gelb-grün-blauen Lack finde ich ganz cool. Ansonsten kann ich nur sagen, dass es sich bei beiden Lacken um die von mir gewohnt gute essence-Qualität handelt.

Wie gefallen euch mein Look und die essence exit to explore Trend Edition?