Browsing Tag

Duft

Beauty

Shopping Queen – Der Duft zur Show

17/05/2017
Shopping Queen der Duft

Wenn ich an einem Sonntag Mittag zu Hause sitze und nichts zu tun habe schaue ich in der Regel die Wochenwiederholung von „Shopping Queen“. Nun gibt es auch die passenden Düfte zur Sendung. Dabei handelt es sich um „Queen Of The Day“ und „Midnight Queen“.

Queen Of The Day wurde mir zum Testen zugeschickt. Warum man sonst so wenig über Düfte hier liest? Einerseits benutze ich eigentlich immer nur den gleichen Duft (Boss Ma Vie) benutze und andererseits auch super schlecht darin bin Düfte angemessen zu beschreiben. Wir wagen aber einfach mal einen Versuch.

Shopping Queen - Queen of the day

In der Kopfnote gibt es leichte Noten von Bergamotte, Cassis und Zitrone. Die Herznote des Duftes Bilden Jasmin, Lilie, Melone, Pfirsich und Himbeer und die Basisnote Moschus, Sandelholz und Vanille. Hier sind also sehr fruchtige, süßliche Nuancen gepaart mit schwereren Nuancen wie Moschus und Sandelholz.

Shopping Queen der Duft Queen Of The Day

Ich persönlich mag leicht süße, frische Düfte total gerne. Als ich das erste Mal an dem Parfüm gerochen habe dachte ich jedoch „Puuuh, geht gar nicht! Viel zu süß!“. Allerdings habe ich festgestellt, dass der anfängliche Duft – den ich echt gar nicht mag – nach einer kurzen Weile schon verschwindet. Was dann zurück bleibt ist ein angenehmer, fruchtig-frischer Duft, der mir eigentlich ganz gut gefällt.

Seid ihr auch Fans von Shopping Queen und vielleicht auch von fruchtigen Düften so wie ich?

– Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Beauty

Meine Beauty Klassiker | Glossybox Blogparade

31/05/2016
Beauty Klassiker titel - coeurdelisa

Am Wochenende erreichte mich ein Päckchen von Glossy Box und einer kleinen Überraschung drin. Gleichzeitig wurde mit diesem Päckchen passend zur Glossy Box „Classy Queen“ zu einer Blogparade aufgerufen, in der es um meine persönlichen Beauty Klassiker gehen soll.

Was vielen bei dem Stichwort Beauty Klassiker wohl als erstes in den Sinn kommt, ist der klassische rote Lippenstift. Ja, in gewisser Weise ist das tatsächlich ein Klassiker. Aber seien wir mal ehrlich, für mich ist ein Klassiker etwas, zu dem ich immer greifen kann, egal in welcher Stimmung ich bin und egal wo ich hin gehe. Ein roter Lippenstift schreit aber nach Aufmerksamkeit und ist bei mir definitiv nichts für Tage an denen ich mich unwohl oder unsicher fühle und an denen ich nicht auffallen möchte.

Ein Konzertbesuch, den ich im Nachhinein als erstes Date mit meinem Freund bezeichnen würde. Natürlich wollte ich gut aussehen. Aber eben nicht so aufgestyled sondern eben ungewollt lässig. Gar nicht so einfach, wenn man sich im Vorfeld doch so viele Gedanken macht. Ich habe mich vermutlich an die tausend Mal umgezogen und an die 3 Mal wieder komplett abgeschminkt. Zu was ich letztendlich gegriffen habe? Zu meinen Klassikern!

Beauty Klassiker 1 - coeurdelisa

Ein frischer und trotzdem irgendwie eleganter Duft ist für mich „Miss Dior Cherie“ – und ja, ich bin wahnsinnig schlecht im Düfte beschreiben… Aber zu diesem Duft kann ich einfach immer greifen. Er ist nie zu viel, nie zu aufdringlich.

Ein Klassiker in Sachen Lippen ist für mich immer eine Farbe, die nicht zu auffällig ist, meinen Lippen aber trotzdem ein wenig Farbe schenkt und möglichst unkompliziert ist. Ich möchte ja schließlich nicht ständig checken müssen, ob noch alles so sitzt wie es soll. Momentan würde meine Wahl da eindeutig auf Twig von Mac fallen. Er verleiht den Lippen eine schöne matte Farbe ohne all zu übertrieben zu wirken.

Verratet mir doch mal, was eure Beauty Klassiker sind und welche Geschichte vielleicht dahinter steckt!

Mit ein bisschen Glück kann bei Glossy Box noch einen weiteren Klassiker für sich gewinnen – die Fendi Baguette Bag.