Browsing Category

Beauty

Beauty Drogerie

Die Revlon Colorstay Foundation im Test

21/07/2017
Revlon ColorStay Foundation

Eigentlich bin ich ja super zufrieden mit meiner Catrice Foundation. Trotzdem wollte ich aber mal wissen, was an dem Hype um Revlon eigentlich dran ist und habe bei Rossmann kurzerhand die Revlon Colorstay Foundation mitgenommen. Die gibt es in der Variante für Normale & Trockene Haut und in der Variante für Misch- und ölige Haut. Ich habe mich für letztere Variante und den Farbton 150, welcher soweit ich weiß der hellste Ton ist, der bei Rossmann erhältlich ist.

REvlon Colorstay Foundation

Die Farbe passt momentan perfekt – was wiederum bedeuten kann, dass sie mir im Winter zu dunkel wird. Mir ist direkt aufgefallen, dass die Foundation super ergiebig ist. Ich brauche für mein Gesicht nicht mal einen ganzen Pumpstoß und da finde ich den Preis von 14,99 € dann doch okay.

revlon colorstay swatch

Aber auch aufgetragen macht sie sich wirklich gut. Sie deckt meine doch manchmal sehr starken Hautunreinheiten ausreichend ab, ohne dabei aber maskenhaft zu wirken und sorgt für ein schönes Hautbild. Auch die Haltbarkeit kann ich bei den derzeitigen Temperaturen nur für gut befinden, denn selbst in dieser Hitze hält sie einige Stunden.

Solltet ihr gerade auf der Suche nach einer neuen Foundation sein und nicht all zu helle Haut haben, kann ich euch nur empfehlen, euch die Revlon Foundations mal genauer anzuschauen. Oder habt ihr sie vielleicht selbst schon getestet?

Beauty Drogerie

essence Cubanita LE

12/07/2017
essence Cubanita LE

Come to Cuba! Getreu diesem Motto gibt es von Juli – August 2017 die essence Cubanita LE im Handel. Es dreht sich alles um sommerliche Farben und ein bisschen Urlaubsfeeling. Einen Teil der Cubanita LE habe ich zum Testen bekommen. Ein Produkt aus der LE gefällt mir dabei besonders gut. Könnt ihr erraten welches?essence Cubanita Nagellack Eyeliner PenNaggellack

Die LE enthält insgesamt vier Farben, die ich allesamt zugeschickt bekommen habe. Ich trage in letzter Zeit selten bunte Nägel, kann mir das Rosa für den Alltag und das Türkis gerade für den Urlaub ganz gut vorstellen. Absoluter Pluspunkt: Selbst das helle Rosa ist mit einer Schicht deckend.

Gel Eyeliner Pen

Auch hier geht es mit Lila und Türkis sehr sommerlich zu. Die beiden Farben kann ich mir gut als Farbtupfer am unteren Wimpernkranz vorstellen. Leider ist die Spitze des einen Eyeliners direkt bei der ersten Benutzung abgebrochen.essence Cubanita Lip Laquer Lip TintBalmy Tint

Ein leichter Lip Tint, der den Lippen ein klein wenig Farbe verleiht. Fühlt sich angenehm auf den Lippen an und verleiht tatsächlich einen Hauch natürlicher Farbe.

Wet Look Lip Laquer

Wer hier schon länger mitliest weiß bestimmt, dass ich eher Fan matter Lippen bin und gar nicht auf Gloss stehe. Die Lip Laquer zaubern durch die vorhandenen Schimmerpartikel auf jeden Fall einen Wet Look – leider aber gar nicht mein Ding und auch den Geruch empfand ich als zu stark.essence Cubanita Eyebrow CushionCushion Eyebrow Ink

Vielleicht habt ihr es ja schon erraten, bei diesem Produkt handelt es sich um mein Highlight der LE. Cushion Produkte kennen wir mittlerweile ja hauptsächlich von Foundations. Aber auch den Eyeliner gibt es schon in dieser Form. Was mir an dem Cushion Eybrow Ink besonders gut gefällt, ist das ziemlich natürliche Ergebnis. Wie ein leichter Tint für die Augenbrauen eben.

Neben den gezeigten Produkten enthält die Cubanita LE außerdem noch einen Highlighter, einen Eyebrowstyler Pinsel, eine Kosmetiktasche und das Baking & Banana Puder. Vor allem letzteres hätte mich sehr interessiert.

Wie gefallen euch die Produkte der essence Cubanita LE?

Beauty

Meine derzeitigen Beauty Favoriten

06/07/2017
Beauty Favoriten

Lange gab es hier keine Monatsfavoriten oder ähnliches mehr. Das liegt einfach daran, dass ich das Gefühl habe, euch jeden Monat die gleichen oder sehr ähnliche Produkte zeigen zu müssen. So viele neue Produkte und Favoriten gibt es in letzter Zeit nämlich gar nicht mehr. Deswegen gibt es jetzt unabhängig vom Monat ein kleines Update und meiner aktuellen Beauty Favoriten.

Beauty Favoriten

Welle Professionals Oil Reflections Haaröl

Haaröl gehört für ich einfach dazu. Besonders, seit meine Haare wieder ein wenig heller geworden sind brauchen die brüchigen Spitzen viel Pflege. Das Haaröl von Wella liebe ich vor allem wegen des tollen Dufts.

Catrice Prime and Fine Contouring Palette

Wiederentdeckt habe ich für mich das Konturpuder von Catrice und benutze das momentan total gerne. Es ist vom Farbton her nicht zu warm sondern schön aschig. Den Highlighter in dem Duo verwende ich dagegen eher selten.

Beauty Favoriten - Caudalie Vinoperfect

Caudalie Vinoperfect Essence Concentrée Eclat

Die Essenz soll für mehr Ausstrahlung sorgen, abgestorbene Zellen beseitigen und für einen ebenmäßigen Teint sorgen. Meine Haut hat mit vielen Unreinheiten zu kämpfen aber die Unreinheiten sind gar nicht das Schlimmste. Hinterher sieht man noch wochenlang Pickelmale und Rötungen. Ich habe das Gefühl, dass diese Rötungen und Male nach Benutzung der Essenz schneller abheilen und das finde ich großartig.

Caudalie Vinoperfect Serum

Das Serum soll Pigmentflecken korrigieren, ihrem Entstehen vorbeugen und ebenfalls für mehr Ausstrahlung und einen ebenmäßigen Teint sorgen. Genau das tut es auch. Ich habe das Gefühl, dass meine Haut nicht mehr so fad aussieht und ein bisschen mehr strahlt. Insgesamt mag ich die Kombination aus Essenz und Serum sehr sehr gerne.

Beauty Favoriten - MAC Caro Daur

MAC Lippenstift – Caro Daur

Das MAC Lippenstift von Caro Daur ist für mich eine wahnsinnig schöne Alltagsfarbe. Ein bisschen wie Mehr nur eben bräunlich.

Frühmesner vegane Kräuterdusche

Die vegane Kräuterdusche Hanf & Gingko von Frühmesner durfte ich im Rahmen eines Produkttests ausprobieren. Meine Haut braucht unter der Dusche keine großartige Pflege, deswegen kann ich zur Pflegewirkung auch nur sagen, dass sie gut ist. Meine Haut wird nicht ausgetrocknet. Was ich aber wirklich an dem Produkt liebe ist der Duft. Kräuterig und frisch nach Zitrone!

Beauty Nachgeschminkt

Taupe Eyes & Lips With White Eyeliner | Nachgeschminkt

15/06/2017

Ein neuer Monat bedeutet auch eine neue Runde Nachgeschminkt. Ich bin schon ein bisschen stolz auf mich, weil ich es in letzter Zeit so oft schaffe mitzumachen. Diesen Monat gab es als Vorlage den Taupe Eyes & Lips With White Eyeliner Look von Emma Cervin.

Etwas, was ich ohne Nachgeschminkt wahrscheinlich nie getan hätte: Ein weißer Lidstrich. Für mich definitiv gewöhnungsbedürftig.

Taupe Eyes & Lips With White Eyeliner - Nachgeschminkt

Als Blendeton in der Lidfalte habe ich Cocoa Bear von Makeup Geek benutzt und anschließend MAC Taupe auf das gesamte bewegliche Lid gegeben und mit Cocoa Bear verblendet. Als Highlighter im Augeninnenwinkel habe ich den Highlighter Lidschatten von Catrice verwendet. Da ich keinen weißen Eyeliner im Haus hatte (Ich konnte das ja schlecht mit den NYX Jumbo Eyepencils machen) habe ich mir bei DM schnell einen günstigen besorgt. Man sieht, er hätte deckender sein können aber es ging ganz okay mit dem XX.

White Eyeliner Nachgeschminkt

Auf den Lippen trage ich NYX Teddy Bear und als Highlighter habe ich zu MAC Soft & Gentle gegriffen.

Ich finde den weißen Lidstrich mehr als gewöhnungsbedürftig und habe mich im ersten Moment sehr seltsam damit gefühlt. Wenn ich mir jedoch die Bilder ansehe, sieht das ganze doch irgendwie ganz tragbar aus. Was meint ihr?

Beauty Nachgeschminkt

Purple & Gold | Nachgeschminkt

21/05/2017
Purple & Gold Nachgeschminkt Titel

Nachdem der letzte Nachgeschminkt Beitrag ja auf den letzten Drücker kam und an mir eher ein Alltagslook war, hat mich die neue, buntere Vorlage so begeistert, dass ich gleich loslegen musste. Es geht um den Purple & Gold Look von Alison Henry.

Purple & GoldDa ich die entsprechende BH Cosmetics Palette nicht besitze, musste ich ein bisschen mit dem rum experimentieren, was ich da hatte. Verwendet habe ich hauptsächlich die Makeup Revolution Mermaids For Ever Palette und die Morphe 35 Color Warm Palette für die Lila-Töne. Als Magenta habe ich Venetian Red aus der Anastasia Beverly Hills Modern Renaissance Palette verwendet und als Highlighter Vemeer.

Als Foundation habe ich wie immer meine Catrice HD Liquid Camouflage Foundation benutzt. Dazu den HD Liquid Camouflage Concealer. Zum konturieren diente Benefits Hoola, als leicht schimmerndes Blush der The Balm Cindy Lou Manizer.  Und zum Schluss als Highlighter noch Colourpop Lunch Money.Purple & GoldAuf den Lippen trage ich, wie Alison in ihrem Video auch, eine Mischung aus zwei Lippenstiften. Ich wollte einen Nudeton mit einem leichten Rosa Einschlag. Deshalb habe ich über MAC Yash noch etwas MAC Lovelorn gegeben. Nicht zu rosa aber eben ein bisschen.

Ich muss zugeben, dass das Gold bei mir leider nicht so rauskommt wie im Video. Trotzdem finde ich den Look sehr gelungen. Ich bin ja sowieso ein Fan von Lila auf den Augen.

Nicht ganz so alltagstauglich wie der letzte Look aber durchaus tragbar finde ich. Wie gefällt euch der etwas farbenfrohere Purple & Gold Look?