Food

Food: Couscous mit Zucchini, Spinat & Feta

11/03/2017
Couscousmit Spinat, Zucchini& Feta

Kennt ihr das, wenn ihr so gar keine Lust habt zu kochen, ihr euch aber auch nicht einfach mit Nudeln und Pesto oder ähnlichem zufrieden geben wollt? An solchen Tagen greife ich in letzter Zeit immer häufiger zu dem super leckeren Couscous Rezept. Das Tolle? Es geht wirklich schnell, ist super lecker und super easy.

Couscous Spinat Zucchini Feta

Ihr braucht:

  • 1 kleine Zucchini
  • 200 g Couccous
  • 200 g  Blattspinat (tiefgefroren)
  • Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe
  • Sahne oder Milch
  • Baharat Gewürzmischung (ich mische das einfach immer selbst zusammen)

Ihr lasst den Spinat auftauen. Den Knoblauch zusammen mit der Zucchini in der Pfanne in etwas Öl anbraten. In der Zeit den Couscous einfach nach der Beschreibung auf der Packung zubereiten. Dann erst den Blattspinat in die Pfanne geben und kurz mit braten, anschließend den Couscous dazu geben.

Mit Tomatenmark, Baharat-Gewürzmischung, Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend so viel Sahne oder Milch dazu geben, bis eine schön sämige Konsistenz entsteht.

Dann gebe ich das Ganze einfach in eine Schüssel und streue mir ein bisschen Feta drüber. Wer den Feta lieber ein bisschen geschmolzen mag, kann ihn natürlich auch mit in die Pfanne geben.

Couscous Spinat Zucchini Feta

Und das war jetzt wirklich schnell & einfach oder?

Habt ihr auch so ein Rezept, das ihr immer auspackt, wenn ihr eigentlich zu faul zum Kochen seid aber trotzdem was leckeres wollt?

You Might Also Like

No Comments

Ich freue mich über eure Kommentare

%d Bloggern gefällt das: