Beauty

First Look: Modern Renaissance

04/02/2017

Nachdem ich euch vor kurzem meine neue Anastasia Beverly Hills Modern Renaissance Palette gezeigt habe, gibt es heute den ersten Look damit. Natürlich habe ich die Palette in der Zwischenzeit schon ausprobiert, da kamen aber eher die dezenteren Farben zum Einsatz. Auf der Suche nach ein bisschen Inspiration bin ich auf das Video von Hannah gestoßen und habe das ein bisschen als Vorlage genutzt. Auch bei Nachgeschminkt gab es mal einen Modern Renaissance Look – da war ich aber leider noch nicht im Besitz der Palette und habe mit anderen Tönen experimentiert. Modern Renaissance

Im Gesicht habe ich:

  • Catrice Liquid Camouflage Foundation
  • Catrice Liquid Camouflage Concealer
  • Hoola Bronzer
  • MAC Pinch Me
  • Sleek Solstice Highlighting Palette
  • Eine Mischung aus Cupid und Teddy Bear der Lime Crime Velvetines

Das Augen-Makeup besteht fast ausschließlich aus den Tönen der Modern Renaissance Palette. Fast ausschließlich, weil ich als Blendeton in der Lidfalte ein helles Orange aus der Morphe O365 Palette verwendet habe. Welche Töne ich genau verwendet habe, sehr ihr auf dem folgenden Bild und anschließend habe ich euch noch die einzelnen Schritte zusammengefasst. Anastasia Beverly Hills Modern Renaissance Palette Look

  1. Zuerst habe ich Tempera unter den Brauenbogen gegeben
  2. Danach habe ich das Orange aus der Morphe Palette von der Lidfalte aus nach oben ausgeblendet
  3. Anschließend kam Love Letter in die Lidfalte und der Übergang zwischen Love Letter und dem Orange wurde verblendet. Das habe ich mehrmals wiederholt, um ein intensives und in der Lidfalte konzentriertes Pink zu erhalten.
  4. Venetian Red ebenfalls in die Lidfalte gegeben und nach unten hin ausgeblendet.
  5. Das Orange aus der Morphe Palette mit einem Pencil Brush an den unteren Wimperkranz gegeben und verblendet.
  6. Love Letter darüber gesetzt und die beiden wieder gut verblendet.
  7. Das äußere V habe ich mit Cyprus Amber abgedunkelt
  8. und anschließend Primavera in den Innenwinkel und auf das innere 1/3 des Lids gegeben.

Modern Renaissance

Modern RenaissanceWie man sieht, ist falsche Wimpern ankleben nicht unbedingt, was ich gut kann. Mit dem restlichen Look bin ich jedoch super zufrieden und kann mir vorstellen ihn öfters mal so zu tragen. Zumindest wenn ich mal wieder ganz viel Zeit zum fertig machen habe. Modern Renaissance Wie gefällt euch mein erster Look mit der Modern Renaissance Palette?

 

 

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Melanie 04/02/2017 at 8:38

    Ein super Make Up! Ich mag betonte Augen sehr gern :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • Reply Jenny 04/02/2017 at 12:16

    Ich bin so verliebt in diese Palette! War aber bis jetzt leider zu geizig, sie mir zu holen. Habe aber leider auch viel zu viele unbenutzte Lidschattenpaletten… :D

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

  • Reply beauty and the beam 04/02/2017 at 22:20

    Das ist ein wirklich toller Look und die Palette sieht auch toll aus. Um mir eine solche zu kaufen bin ich aber leider viel zu geizig :S Aber wirklich schön, ich trage momentan eine ähnliche Lidschattenkombination fast täglich :)
    Allerliebst
    Mona von Beauty and the beam</a

  • Ich freue mich über eure Kommentare

    %d Bloggern gefällt das: