Garnier Hydra Bomb Tuchmaske

*Hierbei handelt es sich um ein PR-Sample

Vor einiger Zeit habe ich die Hydra Bomb Tuchmaske von Garnier zum Testen zugeschickt bekommen. Leider hatte ich dank Klausurenstress keine Zeit sie auszuprobieren. Während man eine Hausarbeit schreibt kann man das aber ja mal machen. Irgendwie muss man sich ja belohnen, ne?

Die Tuchmaske verspricht mit Inhaltsstoffen wie Grüntee-Extrakt, Granatapfel-Extrakt, Hyaluronsäure und Feuchtigkeitsseren die Haut intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen und somit für einen strahlenden Teint und gemilderte feine Linien im Gesicht zu sorgen.

Beim öffnen der Maske habe ich leider gemerkt, dass sich die blaue Schutzfolie, die man abziehen soll teilweise schon selbst gelöst hatte. So musste ich die Maske erst mal auseinander fummeln. Beim Auflegen der Maske wurde mir schnell klar, dass das Tuch viel zu groß für mein Gesicht ist. Aber gut, mein kleines Gesicht kann man da wohl auch nicht als Maßstab nehmen.

Garnier Hydra Bomb Tuchmaske 1 - coeurdelisa

Direkt nach dem Auflegen hat sich die Maske sehr angenehm kühlend angefühlt. Insgesamt soll man 15 Minuten auf dem Gesicht lassen. Direkt nachdem ich sie abgenommen habe, hat meine Haut sich noch schön durchfeuchtet angefühlt, kurze Zeit später irgendwie klebrig. Und das, obwohl ich die Rückstände versucht habe mit einem Wattepad runter zu nehmen.

Fazit: Während ich die Maske auf dem Gesicht hatte, fühlte sich das sehr angenehm an. Danach konnte ich weder einen positiven noch einen negativen (abgesehen von dem klebrigen) Effekt in meinem Gesicht erkennen. Was ich allerdings schade finde ist, dass die Maske Alkohol enthält.

Habt ihr die Hydra Bomb Tuchmaske von Garnier schon ausprobiert? 

6 Kommentare

  1. 03/08/2016 / 12:52

    Oh, meine liegt auch noch hier rum. Komme irgendwie auch nicht dazu sie zu testen…Schade, dass sie einen klebrigen Film hinterlässt…. Aber ich habe gelesen, dass man das überschüssige Produkt auf dem Gesicht einfach einmassieren soll, vielleicht, verschwindet dann der klebrige Film…
    Allerliebst <3

    • lisa
      Autor
      03/08/2016 / 12:58

      Ja, da stand einmassieren oder mit einem wattepad runternehmen… Irgendwie hat das aber nicht geholfen. Bin gespannt wie du sie findest!

  2. 05/08/2016 / 11:52

    Ich hab meine auch noch nicht ausgepackt ;) Das mit dem Alkohol finde ich auch überflüssig… LG

  3. 07/08/2016 / 19:30

    Ich habe sie auch zugeschickt bekommen, aber durch den Alkohol ist sie für mich leider ein No-Go-Produkt. Schade, aber meine Haut ist da leider ziemlich empfindlich!

    Liebe Grüße ♥

    • lisa
      Autor
      08/08/2016 / 8:44

      Ja, das ist echt schade. Gerade wenn man empfindliche Haut hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.